Between the Trees - Ausstellung im MAKK [Kerpen]

 


Urbanes Grün – Kunst - Design

Unser Ausflug führte uns heute ins MAKK (Museum für Angewandte Kunst Köln), in die Ausstellung „Between the Trees“. Als erstes gingen wir mit der Museumführerin nach draußen auf den Vorplatz der Minoritenkirche. Vier große Bäume waren mit Preisschildern versehen. Der Preis jeweils 200.000,00 Euro ist nicht der Wert des jeweiligen Baumes, nein, es ist der Wert, den der Baum als Sauerstoffproduzent hat. Er reinigt die Luft, im Sommer kühlt er und verbessert die Lebensqualität der Menschen und der Stadt bzw. den Städten. Der Baum ist der Mittelunkt der Ausstellung, der hier stellvertretend für den Reichtum der Natur steht. Er schafft darüber hinaus den erlebbaren Zusammenhang zu diesem Thema. Er hat eine fundamentale Bedeutung für den urbanen Raum und das Grün in der Stadt, er ist der Mercedes unter den Pflanzen.


Die Kölner Gruppe Ökorausch hat hier das Kunstobjekt „Wertewandel“ erdacht und ihre Sonderschau „Between the Trees.“, Urbanes Grün – Kunst- Design ausgestellt. Das zentrale Stück „SuperTree“ besteht größtenteils zwar aus Kunststoff hat aber ein kilometerlanges Schlauchsystem mit einer Flüssigkeit, die gespeist mit Cyanobakterien Sauerstoff aus CO² erzeugt. Diese sind baumartig angeordnet und produzieren mehr Sauerstoff als die natürlichen Pflanzen. Der Baum hat eine überragende Bedeutung für den Menschen, Natur soll Natur bleiben. Ebenso dient er als Werkstoff und Inspiration für Kunst und Design. Internationale Künstler haben hier gewirkt und ihr Kunst vorgestellt.


Im MAKK befindet sich auch das Kunst und Design Museum, welches wir auch besuchten. Angeregt von Tischen, Lampen, Sesseln, Tassen und Vieles mehr, uns bekannt aus unserer Jugend, gab es einige lustige Anekdoten daraus zu erzählen.

Margret Franzen

Wetter in Kerpen

Heute
19°C
Luftdruck: 1015 hPa
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: SSW
Geschwindigkeit: 11 km/h
Morgen
20°C
28.05.2024
19°C
© Deutscher Wetterdienst